Logo Kundenname
Button «Die A-Welle einfach erklärt»

Papa Moll-Weg
– rätseln und entspannen

Gerne verbinde ich meinen Ausflug mit etwas « Nützlichem » und helfe Papa Moll bei der Suche des verschwundenen Hundes Tschips. In Bad Zurzach gibt es nämlich innerhalb des Papa Moll-Landes seit rund einem Jahr den Papa Moll-Weg, einen Rätselweg, bei welchem es darum geht, Papa Moll bei der Suche von Tschips zu helfen. Dabei gelangt man zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten Bad Zurzachs, lernt viel Interessantes über dessen facettenreiche Geschichte und findet auch sonst spannende Rätselaufgaben. Aufgrund dieser Aufgaben findet man dann den Weg zum nächsten Posten. Der Papa Moll-Weg ist ca. 5 km lang, die reine Marschzeit ( mit Kindern) beträgt ca. 2,5 Std. Ein Erlebnis für die Kinder ist bereits die Anreise mit dem öV. Der Papa Moll-Bus ( Gratis-Ortsbus ) bringt mich vom Bahnhof Bad Zurzach zum Tourismusbüro, wo der Papa Moll-Weg beginnt. Nach dem Papa Moll-Erlebnis geniesse ich die Entspannung pur im grössten Thermalbad der Schweiz. Währenddessen ich das Solebad und die vielen Massagedüsen bevorzuge, haben die Kids den Plausch im Flussbecken.

Tipp von Heinz Dätwyler
Geschäftsführer, Vertrieb SBB AG, Bad Zurzach