Logo Kundenname
Button «Die A-Welle einfach erklärt»

Lägern
– romantische Gratwanderung

Nach einem Spaziergang durch die verwinkelte Altstadt von  Baden und über die historische Holzbrücke folgt ein steiler Aufstieg zum Schloss Schartenfels. Ab hier gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man wandert auf dem stellenweise sehr schmalen und exponierten Grat (nur für trittsichere und schwindelfreie Wanderer) oder man wählt die einfachere Route dem Rebberg und Waldrand entlang. Der höchstgelegene Punkt der Wanderung befindet sich beim Burghorn auf 859 m ü.M. Von hier aus führt der Weg fast immer dem Kamm entlang. Die Rundsicht Richtung Norden und Süden ist imposant. Unterwegs erreichen Sie die Ruine Alt-Lägern, welche vermutlich schon Anfang des 13. Jahrhunderts verlassen wurde. Das mittelalterliche Städtchen Regensberg ist ein weiterer Höhepunkt dieser Wanderung.

Wanderung:
12 km/ca. 3 h 30 Min, gutes Schuhwerk und Kondition empfohlen

Anreise/Rückreise

Baden, Bahnhof oder Regensberg, Dorf

 

 

Tipp von Pascal Zandonella
Betriebssupporter, RVBW