Logo Kundenname
Button «Die A-Welle einfach erklärt»
Button «A-Welle News»

Alt-Falkenstein
– Heimatmuseum in Balsthal

Ich mag diesen Ausflug, da er einen Spaziergang mit spannenden Informationen aus der Region verbindet. Zwischen Oensingen und Balsthal, wo sich die Dünnern vom Thal nach dem Gäu durch die hohen Flühe gebrochen hat, erhebt sich kraftvoll die Burg Alt-Falkenstein und überwacht das Tor zum Jura. Dort erfahren Sie, wie Ritter, Mägde und die alten Eidgenossen lebten. Durch die bewegte Geschichte, die das Schloss prägt, erfährt man viel über die Region und die Menschen, die seit Jahrhunderten hier leben.
Sie erreichen das Schloss ab dem Bahnhof Balsthal in 20 Minuten zu Fuss, der Weg ist auch für Kinder geeignet, diese sollten aber trittfest sein. Vom Schloss haben Sie eine schöne Aussicht ins Thal. Das Heimatmuseum Alt-Falkenstein beherbergt eine vielfältige und umfangreiche Sammlung, die Kunst und Handwerk, Leben in Friedens- und Kriegszeiten vereint. Den Schwerpunkt bildet dabei die Keramiksammlung, unter anderem Aedermannsdörfer Keramik der sogenannten «blauen Familie». Meisterwerke der Mümliswiler Kammherstellung sind ebenso zu bewundern, welche das Handwerk der Gegend um Balsthal repräsentieren.

Öffnungszeiten

07.04. - 27.10.2019 : 
Sa/So 10.00 - 17.00 Uhr Mo - Fr geschlossen

Auf Anfrage auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich :
Tel. 062 391 54 32

Tipp von Deborah Stadelmann
Reisezentrum Niederbipp Aare Seeland mobil