Logo Kundenname

Der Nachtzuschlag

Mit dem Nachtnetz, gekennzeichnet mit der Bezeichnung SN und N, sind Sie in den Nächten vom Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag bis in die frühen Morgenstunden mobil mit Bahn und Bus. Hierfür müssen Sie zusätzlich einen Nachtzuschlag lösen.

Mit einem einzigen Nachtzuschlag von CHF 5.– sind Sie unterwegs in der A-Welle, im ZVV, FlexTax, OSTWIND, Tarifverbund Zug, Tarifverbund Schwyz, Z-Pass sowie im Nachtzug Zürich-Luzern.

Wer das Nachtnetz nutzen möchte, muss ein gültiges Billett für die Fahrt und einen Nachtzuschlag für CHF 5.– besitzen.

Fehlt bei der Billettkontrolle eines der beiden Billette, bezahlen Sie nebst einer Fahrpreispauschale immer zusätzlich eine Gebühr.

Der Nachtzuschlag ist auch als Multi-Zuschlagskarte (CHF 27.– für 6 Zuschläge) erhältlich.