Dampfromantik im Grünen.

Die Fahrstrecke der einzigen Dampfeisenbahn der Schweiz mit einer Spurweite von 600 Millimeter führt durch die Baumschule Zulauf und die herrliche Parkanlage mit See. Dampfen Sie mit Ihrer Familie oder mit Freunden wieder mal so richtig ab! Mit Fahrtwind im Gesicht, dem Stampfen der Lok im Ohr und dem Geruch des Kohledampfs in der Nase lässt die nostalgische Fahrt mit originalgrossen Dampfloks die Herzen von Gross und Klein höher schlagen. Von Mitte April bis Mitte Oktober verkehren am Mittwochnachmittag und Samstag/Sonntag regelmässig Züge. Für besondere Anlässe wie Hochzeiten, Geburtstage oder Vereinsausflüge kann die Bahn auch gemietet werden.

mehr

Racing Feeling.

Erleben Sie Racing Feeling pur mit top modernen, schnellen Li-Power Elektrokarts auf einer neuen und abwechslungsreichen Rennstrecke mit Brücke und Aussenbahn.
Der Elektrokart bietet dank seiner guten Verstellbarkeit sowohl Erwachsenen wie auch Kindern ab 130 cm Körpergrösse grossen Fahrspass. Auf Sicherheit und Sauberkeit legen die Betreiber grössten Wert.

Imposante Anlage hoch über der Aare.

Die beeindruckende Festungsanlage hoch über der Aare stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist ein bedeutendes Schweizer Kulturdenkmal. An Samstagen finden öffentliche Führungen statt.

mehr

Schloss Wildegg, Aargau Tourismus

Wanderung von Wildegg nach Brugg

Eines der bedeutendsten Adelsgeschlechter des Mittelalters fand seinen Ursprung im Aargau. Auf dem Habsburger Weg erleben Sie deren bewegende Geschichte an eindrücklichen Originalschauplätzen.

mehr

Weingut alter Berg

Das Wandern ist des Winzers Lust.

Geniessen Sie die einzigartige Wein-Wanderung durch idyllische Rebberge und schmucke Dörfchen. Erfahren Sie Interessantes zum Thema Wein und lassen Sie sich bei den Winzern mit einer Kostprobe verwöhnen.

mehr

Sagenweg Bipperamt

Insgesamt drei Sagenwege bieten sich am Jura-Südhang zum Entdecken an. Die Routen kreuzen sich, so dass sich die Wanderung beliebig ausdehnen lässt, ohne das Ziel aus den Augen zu verlieren. Feuerstellen, Ruhebänke und zahlreiche Aussichtspunkte laden zum Rasten und Schauen ein.

Damit Sie sich einen kleinen Überblick von den 3 Routen des Sagenwegs verschaffen können, steht eine Karte hier zum Download bereit. Die Routen sind auf der Karte blau eingezeichnet und sie enthält Informationen über am Weg liegende Restaurants, Feuerstellen und Ruhebänkli.

Beispiel

Kleine Rundwanderung mit der Möglichkeit, den öffentlichen Verkehr benützen zu können: Ab Oberbipp – zirka 1 Stunde – leichte Wanderung – ohne starke Steigungen.

Klicken Sie hier für weitere Rundwandervorschläge entlang des Sagenweges!

Lust auf einen Ausflug?